Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (GP) Geislingen - Zwei Verletzte nach Frontalunfall
Beim Zusammenstoß zweier Autos am Donnerstag bei Geislingen sind zwei Personen leicht verletzt worden.

Ulm (ots) - Gegen 22.40 Uhr fuhr ein 18-Jähriger mit seinem Audi zu schnell von Geislingen in Richtung Eybach. Deshalb kam er nach links von der nassen Fahrbahn ab. Er stieß frontal gegen einen Mercedes, der entgegenkam. Die Audi landete im Graben. Beide Fahrer erlitten leichte Verletzungen und wurden vom Rettungsdienst versorgt. Die Feuerwehr reinigte nach dem Unfall die Fahrbahn und band das Öl im Wassergraben ab. Nach einer Schätzung der Polizei entstand an den Autos Sachschaden in Höhe von insgesamt etwa 16.000 Euro.

+++++++

Wolfgang Jürgens, Telefon: 0731 188 1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Unser Tipp (nicht nur) für Journalisten: Bilder, Infografiken, Logos, Radiospots, Fülleranzeigen, Pressemitteilungen, ein Handbuch mit Tipps für Journalisten - alles rund ums Thema Prävention finden Sie kostenlos auf www.polizei-beratung.de/presse und www.gib-acht-im-verkehr.de/presse. Tipps zum Schutz gegen Einbruch finden sich auch auf www.k-einbruch.de.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: