Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (UL) Langenau - Nach Schaden geflüchtet
Einen Schaden von rund 1.000 Euro hinterließ ein Unbekannter am Donnerstag in Langenau.

Ulm (ots) - Zwischen 11.30 Uhr und 12.00 Uhr parkte ein 64-Jähriger seinen Audi mit Anhänger auf einem Parkplatz in der Benzstraße. In dieser kurzen Zeit stieß ein unbekannter Autofahrer beim Ausparken gegen den Audi. Trotz des hohen Schadens flüchtete er. Jetzt ermittelt der Polizeiposten Langenau (07345/96900) wegen der Unfallflucht und sucht nach dem Flüchtigen.

+++++++

Wolfgang Jürgens, Telefon: 0731 188 1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Unser Tipp (nicht nur) für Journalisten: Bilder, Infografiken, Logos, Radiospots, Fülleranzeigen, Pressemitteilungen, ein Handbuch mit Tipps für Journalisten - alles rund ums Thema Prävention finden Sie kostenlos auf www.polizei-beratung.de/presse und www.gib-acht-im-verkehr.de/presse. Tipps zum Schutz gegen Einbruch finden sich auch auf www.k-einbruch.de.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: