Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (UL) Ulm - Dreiste Diebe zur Mittagszeit
Am Mittwochmittag verschafften sich zwei Unbekannte unter einem Vorwand Zugang zu einer Ulmer Wohnung. Im Anschluss bestahlen sie das arglose Opfer.

Ulm (ots) - Gegen 11.30 Uhr überzeugten zwei Männer eine arglose 91-Jährige, in ihrer Wohnung etwas überprüfen zu müssen. Während der jüngere Täter die Frau im Bad ablenkte, machte sich der Ältere im Wohn- und Schlafzimmer zu schaffen. Er brach eine Kommode auf und stahl Schmuck und Sammlermünzen. Unter einem Vorwand verließen Beide die Wohnung wieder und das Opfer bemerkte, dass sie zwei Dieben auf den Leim gegangen war.

Der jüngere Täter mit südländischem Aussehen ist etwa. 20-25 Jahre alt, etwa 180-185 cm groß, hat dunkelbraune Haare und sprach deutsch mit Akzent. Er war bekleidet mit einer schwarzen Hose, einem schwarzen Anorak mit teilweise rotem Kragen und hat eine sportlich, schlanke Figur. Der ältere Täter, ebenfalls südländischen Aussehens, ist sehr dick und ca. 40 Jahre alt. Er trug eine dunkle Hose, eine schwarze Jacke und ein Hemd mit blau-weißen, dünnen Streifen. Er ist ca. 160 cm groß und hat einen dunklen Haarkranz.

Da sich beide Personen vor der Tat auffällig im Speidelweg aufgehalten haben, geht die Polizei davon aus, dass Beide weiteren Personen aufgefallen sind. Das Polizeirevier Ulm-West (0731/188-3812) ermittelt nun wegen Trickdiebstahls.

+++++++

Sebastian Sordon/Wolfgang Jürgens, Telefon: 0731 188 1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Unser Tipp (nicht nur) für Journalisten: Bilder, Infografiken, Logos, Radiospots, Fülleranzeigen, Pressemitteilungen, ein Handbuch mit Tipps für Journalisten - alles rund ums Thema Prävention finden Sie kostenlos auf www.polizei-beratung.de/presse und www.gib-acht-im-verkehr.de/presse. Tipps zum Schutz gegen Einbruch finden sich auch auf www.k-einbruch.de.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: