Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (UL) Ehingen - Aus Unachtsamkeit auf die Gegenfahrbahn gekommen

Ulm (ots) - Zwei Leichtverletzte und ein Schaden von 20.000 Euro sind die Bilanz eines Unfalls auf dem Mühlweg, der sich am Montag gegen 17 Uhr ereignet hatte. Ein 67-jähriger Sprinter-Lenker war nach ersten Ermittlungen aus Unachtsamkeit auf die Gegenfahrbahn gekommen und mit einem BMW eines 28-Jährigen zusammengeprallt. Beide Fahrzeuge waren so beschädigt, dass sie abgeschleppt werden mussten. Eine 56-jährige Beifahrerin im Sprinter und der BMW-Fahrer wurden leicht verletzt.

Rudi Bauer, Tel.:0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.Stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/



Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: