Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (UL) Ulm - Autofahrer übersieht beim Abbiegen entgegenkommendes Auto

Ulm (ots) - Ein 45-jähriger und seine 8-jährige Tochter wurden am Sonntag bei einem Verkehrsunfall in der Ulmer Karlstraße leicht verletzt. Sicherheitsgurte und Airbags verhinderten Schlimmeres. Gegen 17.30 Uhr wollte ein 30-jähriger von der Karlstraße nach links in die Frauenstraße einbiegen, hierbei übersah er den entgegenkommenden Mercedes Viano des 45-jährigen. An diesem entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 10 000 Euro, der VW-Golf des Unfallverursachers endete als Totalschaden. Feuerwehr und Rettungsdienst waren vor Ort.

Uwe Krause, Pressestelle, Telefon: 0731 188 1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: