Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (BC) Ochsenhausen - Blitzeinbruch mit Baumstumpf missglückt
In der Nacht zum Freitag wurde in Ochsenhausen ein Schmuckgeschäft aufgebrochen. Doch die Täter kamen nicht weit.

Ulm (ots) - Zeugen meldeten gegen 00.15 Uhr der Polizei, dass sie soeben Glas klirren hörten. Die Polizei überprüfte sofort der Bereich um den Marktplatz. Die Beamten fanden an einem Schmuckgeschäft eine beschädigte Scheibe. Einbrecher hatten mit einem 60 cm langen Baumstumpf die Schaufensterscheibe zerstört. Durch das Loch hatten sie, wie sich herausstellte, verschiedene Schmuckstücke gestohlen. An der Scheibe entstand ein Schaden von rund 2.000 Euro. Sofort fahndeten Polizeistreifen nach den Dieben. Eine Streife stellte noch in der Nähe des Tatorts zwei Betrunkene. Bei den 29-Jährigen fanden die Ermittler das Diebesgut. Die Männer wurden vorübergehend festgenommen. Jetzt erwartet die Beiden ein Strafverfahren.

Sebastian Sordon / Wolfgang Jürgens, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: