Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (GP) Lauterstein - Umgekippter Silozug auf der Weißensteiner Steige verursacht Verkehrsbehinderung zwischen Göppingen und Heidenheim.

Ulm (ots) - Ein verletzter Lkw-Fahrer und ein Schaden von mindestens 60.000 Euro wurden am Freitagmorgen, kurz nach 01.00 Uhr, bei einem Unfall auf der B 466 verursacht. Ein 49-jähriger Silozug-Lenker, der Tierfuttermehl geladen hatte, war wenige Meter nach einer scharfen Linkskurve am Ende der Weißensteiner Steige mit den Rädern auf das regendurchnässte Bankett gekommen. Der 40-Tonner sackte sofort ein. Der Fahrer versucht noch gegenzulenken. Durch die leicht abfallende Böschung kippte der Silozug um und kam auf der rechten Seite zum Liegen. Dabei wurde der 49-Jährige leicht verletzt. In der Nacht wurden 24 Tonnen Tierfuttermehl in eine anderen Silozug umgepumpt. Dazu musste eine Fahrspur gesperrt werden. Gegen 10 Uhr kam es wegen der Bergung des umgekippten Lasters zur Vollsperrung, die gegen 12 Uhr aufgehoben werden konnte.

Rudi Bauer, Telefon 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: