Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (BC) Maselheim - Verkehrsunfall hat hohen Sachschaden zur Folge

Ulm (ots) - Feuerwehr und Rettungsdienst waren am Montag gegen 14 Uhr bei Masel-heim-Heggbach erforderlich. Eine aus Richtung Zillishausen kommende 48-jährige Autofahrerin war mit ihrem Dacia in die L280 eingefahren und hatte hierbei die Vorfahrt eines aus Richtung Schönebürg kommenden Autofahrers missachtet. Es kam zur Kollision bei dem der VW des Mannes auf einen an der Kreuzung stehenden Ford geschoben wurde. Die Unfallverursacherin und der Fahrer des VW zogen sich leichte Verletzungen zu. Die Fahrerin des Fords blieb unverletzt. Alle drei Fahrzeuge waren Aufgrund der Beschädigungen nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der Gesamtschaden wird auf gut 25 000 Euro geschätzt.

Uwe Krause, Pressestelle, Telefon: 0731 188 1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: