Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (GP) Süßen - Lkw - Kontrolle am Ausbauende der B 10

Ulm (ots) - Bei einer vierstündigen Lkw-Kontrolle durch das Verkehrskommissariat Mühlhausen wurden am Ausbauende der Bundesstraße 10 bei Gingen 20 Fahrzeuge genauer unter die Lupe genommen. Dabei waren fünf Fahrer zu lange hinter dem Steuer gesessen und hatten die nötigen Pausen nicht eingehalten. Ein Fahrer hatte kein Kontrollblatt ein seinen älteren Laster eingelegt. Ein 40-Tonner aus dem Raum Esslingen, der Hackschnitzel geladen hatte, musste in die Werkstatt. Neben kleineren Mängeln zeigte eine Achse am Anhänger keine Bremswirkung. Der Lkw des 61-Jährigen musste in die Werkstatt zur Überprüfung.

++++++++++++++ Rudi Bauer, Telefon 0731/188-1111, E-Mail ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/
Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: