Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (BC) Unlingen/B311 - Riskantes Überholmanöver endet beinahe mit Zusammenstoß

Ulm (ots) - Auf der Bundesstraße B311 bei Unlingen ging es am Donnerstagmorgen knapp an einem Frontalzusammenstoß vorbei. Gegen 7.30 Uhr wollte ein in Richtung Ehingen fahrender Autofahrer zwischen Unlingen und Datthausen einen Pkw überholen, obwohl die Straße nicht frei war. Ein entgegenkommender Autofahrer konnte einen Frontalzusammenstoß nur durch das Ausweichen auf den unbefestigten Fahrbahnrand verhindern. Der Wagen geriet hierdurch ins Schleudern und von der Straße ab. Verletzt wurde niemand. Der überholende Fahrzeuglenker fuhr Richtung Datthausen davon, die Polizei (Tel.: 07371/938-0) sucht Zeugen.

Uwe Krause, Telefon: 0731 188 1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: