Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (GP) - Göppingen - Kleider fangen Feuer nach Ofenverpuffung

Ulm (ots) - Glück hatte am Samstag um 08.00 Uhr eine 67-jährige Bewohnerin in der Faurndauer Straße. Beim Einschalten ihres Ölofens kam es durch einen Defekt zu einer Verpuffung, wodurch dort abgelegte Kleidungsstücke Feuer fingen. Die Frau konnte den Brand selbst schnell löschen, so dass die verständigten Rettungskräfte nicht mehr eingreifen mussten. Es entstand nur minimaler Sachschaden.

++++++++ Ottmar Woitsch, PvD Göppingen, Telefon 07161/63-2050

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: