Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: Ulm - Vorfahrt missachtet
Zwei Verletzte und ca. 12000 Euro Sachschaden waren die Folge eines Verkehrsunfalls in Ulm

Ulm (ots) - Ein 31-jähriger Mann missachtete in der Nacht zum Samstag an der Kreuzung Olga- / Frauenstraße die Vorfahrt eines Pkw Nissan. Im Kreuzungsbereich kam es gegen 02:50 Uhr zur Kollision des Pkw VW mit dem Nissan. Bei dem Verkehrsunfall wurden die beiden Insaßen des Pkw Nissan leicht verletzt. Die Frauen im Alter von 30 und 37 Jahren wurden vom Rettungsdienst zur Untersuchung in eine Klinik gebracht.

+++++++

Werner Häußler, Telefon: 0731 188 1111, E-Mail: ulm.pp.fest.flz@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/



Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: