Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (BC) Bad Schussenried - Jugendliche müssen für Sachbeschädigungen gerade stehen

Ulm (ots) - Aus dem Ruder geraten ist der Umtrieb einer Gruppe von Jugendlichen in der Silvesternacht in Bad Schussenried. In der Zeit um Mitternacht hielten sie sich im Bereich des Schulzentrums auf und randalierten dort. Durch Böller beschädigte Briefkästen, herausgerissene Pflanzen und andere Schäden waren die Folge. Fünf Jungen im Alter zwischen 12 und 16 konnten als Verantwortliche ermittelt werden. Strafanzeigen und Schadenswiedergutmachungsmaßnahmen wurden eingeleitet.

Uwe Krause, Pressestelle, Telefon: 0731 188 1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: