Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (GP) Weilheim/Teck - Sattelzug kommt zu weit nach rechts

Ulm (ots) - Auf der Autobahn A8 auf Höhe von Weilheim geriet am Mittwoch gegen 14.30 Uhr ein Lkw von der Fahrbahn ab. Ursache war Unachtsamkeit. Der Sattelzug sank mit den Rädern im aufgeweichten Untergrund des Grünstreifens ein und musste mit erheblichem Aufwand wieder fahrtüchtig gemacht werden. Größere Verkehrsbehinderungen blieben aus. Für den 44-jährigen Fahrer hat die Panne aber weitere Folgen: Die Polizei stellte Überschreitungen der zulässigen Lenkzeiten und weitere Verstöße gegen Sozialvorschriften fest.

Uwe Krause, Pressestelle, Telefon: 0731 188 1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: