Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (UL) Ehingen - 70-Jährige wird bei Unfall schwer verletzt

Ulm (ots) - Eine Audifahrerin übersah am Mittwoch beim Abbiegen ein entgegenkom-mendes Auto. Ihre 70-jährige Beifahrerin wurde durch die Kollision schwer verletzt. Die 64-jährige Audifahrerin fuhr am Mittwoch kurz vor 18 Uhr in Ehingen durch die Pfisterstraße in Richtung Münsinger Straße. Als sie nach links in Richtung Am Viehmarkt abbiegen wollte, war ihre Ampel grün. Deshalb rechnete sie nicht damit, dass der Gegenverkehr auch Grün hat. Sie bog ab und übersah dabei einen entgegenkommenden Peugeot. Die beiden Fahrzeuge stießen zusammen. Dabei wurde die 70- jährige Beifahrerin im Audi schwer verletzt. Eine 66-Jährige und ein 20-Jähriger wurden leicht verletzt. Der Sachschaden beläuft sich auf insgesamt etwa 6.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/
Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: