Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (UL) Ulm - Einbrecher stehlen Räder
Hochwertige Fahrräder haben Einbrecher in der Nacht zum Donnerstag in Ulm gestohlen.

Ulm (ots) - Die Diebe brachen gegen 21.00 Uhr an einem Geschäft im Fischerhauser Weg in Wiblingen die Tür auf und durchsuchten die Räume. Dabei fiel ihnen etwas Geld in die Hände, das die Beschäftigten entgegen dem Rat der Polizei zurückgelassen hatten. Das Geld steckten sie ein. Dann schnappten sie sich insgesamt sieben Fahrräder und transportierten sie ab.

Zeugen teilten der Polizei mit, dass sie einen dunkel gekleideten Mann beim Geschäft gesehen hatten, der plötzlich die Flucht ergriffen habe. Im Zuge der Fahndung kontrollierte die Polizei mehrere Personen. Ob die mit dem Diebstahl zu tun haben, werden die weiteren Ermittlungen ergeben. Die Beute im Wert von mehreren Tausend Euro jedenfalls fehlt noch.

+++++++

Wolfgang Jürgens, Telefon: 0731 188 1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Unser Tipp (nicht nur) für Journalisten: Bilder, Infografiken, Logos, Radiospots, Fülleranzeigen, Pressemitteilungen, ein Handbuch mit Tipps für Journalisten - alles rund ums Thema Prävention finden Sie kostenlos auf www.polizei-beratung.de/presse und www.gib-acht-im-verkehr.de/presse. Tipps zum Schutz gegen Einbruch finden sich auch auf www.k-einbruch.de.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: