Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (HDH)- Heidenheim, LKW im Grünen unterwegs
Ein Lkw fuhr auf der A7 bei Heidenheim in die Grünfläche hinaus und blieb dort stecken.

Ulm (ots) - Ein Lastwagenfahrer verlor am Dienstag gegen 12:30 Uhr auf der Fahrt von Aalen nach Heidenheim die Kontrolle über seinen LKW. Das Fahrzeug kam bei Heidenheim nach rechts von der A7 ab und fuhr circa 100 Meter auf dem Grünstreifen weiter. Der Lkw vergrub sich immer mehr im Grünen und musste von einem Abschleppdienst wieder auf die Asphaltfläche gezogen werden. Dabei kam es zu leichten Verkehrsbehinderungen. Der Schaden am Bankett wird auf circa 1.000 Euro geschätzt.

Rudi Bauer, Telefon 0731/188-1111, ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/



Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: