Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (UL) Ehingen - Zwei Verletzte durch Unfall
Zwei Leichtverletzte und Sachschaden in Höhe von rund 17.000 Euro sind die Bilanz eines Unfalls auf der B 311 am Samstagnachmittag.

Ulm (ots) - Gegen 14.30 Uhr hatte ein 26-jähriger Mann mit seinem Pkw samt Anhänger auf der B 311 Höhe Gamerschwang angehalten. Das erkannte ein 21-jähriger Lkw-Fahrer zu spät und fuhr hinten auf. Durch die Wucht des Aufpralls wurden der 26-jährige Pkw-Fahrer und seine Ehefrau auf dem Beifahrersitz leicht verletzt. An Pkw und Anhänger entstand ein Schaden von etwa 12.000 Euro. Das Gespann war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Wie das Polizeipräsidium Ulm weiter mitteilt, entstand am Lkw des 21-Jährigen ein Schaden von ca. 5.000 Euro.

Oliver Müller Tel.: 0731/188-1111 E-Mail: ulm.pp.fest.flz@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: