Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (HDH) Steinheim - Drei Fahrzeuge an Auffahrunfall beteiligt/ Drei Verletzte und 11.000 Euro Schaden

Ulm (ots) - Drei Personen wurden bei einem Auffahrunfall am Samstag gegen 13.40 Uhr zwischen Steinheim und Heidenheim, Höhe der Einmündung in das Industriegebiet Steinheim leicht verletzt. Eine Fahrerin musste ihr Auto bis zum Stillstand abbremsen, weil ein Vorausfahrender nach rechts in das Industriegebiet abbog. Eine hinter der Bremsenden fahrende 20-Jährige realisierte die Situation zu spät und fuhr auf. Eine weitere Pkw-Fahrerin erkannte zwar die Situation, konnte jedoch nicht rechtzeitig halten und prallte in die Unfallstelle. Der Gesamtschaden an den Fahrzeugen wird auf etwa 11.000 Euro geschätzt.

+++++++

Krämer, Polizeirevier Heidenheim, Tel. 07321/322-430

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: