Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (GP) Süßen - Auffahrunfall, 2 Personen leichtverletzt

Ulm (ots) - Am Freitag um 15.05 Uhr musste ein 31jähriger Lenker eines VW im Bereich der Lö-wenkreuzung, aufgrund des Rotlichts anhalten. Ein ebenfalls in Richtung Süßen fahrender 35jähriger Fahrer eines Audi hielt ebenfalls an der Lichtzeichenanlage. Ein von hinten heranfahrender 44jähriger Seatfahrer erkannte das Rot der Ampel zu spät und fuhr auf den Audi auf, dieser wurde durch die Wucht des Aufpralls noch auf den VW aufgeschoben. Die beiden 31 und 35jährigen wurden durch den Aufprall leicht verletzt. Der Gesamtschaden durch den Unfall wurde mit ca. 10.500 Euro angegeben. +++++++++++++++++++++++++++

Hagenmaier, PvD Göppingen, Tel.: 07161 63 2050

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: