Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (UL) Blaubeuren - Überschlagen und nur leicht verletzt
Nur leichte Verletzungen hat der Fahrer eines Pkws davongetragen, dessen Fahrzeug sich überschlagen hatte.

Ulm (ots) - Die Polizei geht davon aus, dass der 20-jährige Fahrer nur leichte Verletzungen erlitten, weil er angegurtet war. Er war vermutlich mit überhöhter Geschwindigkeit am Samstag kurz vor 02.00 Uhr auf der B 28 in Richtung Blaubeuren gefahren. Höhe Parkplatz Salzstadel geriet der Opel ins Schleudern und kam von der Straße ab. Der Pkw überschlug sich mehrere Male und blieb auf der rechten Seite liegen.

Der junge Fahrer wurde mit einem Rettungswagen in eine Klinik gebracht. Wie das Polizeipräsidium Ulm mitteilt beläuft sich der Sachschaden auf rund 1.000 Euro.

Heinrich Förg Tel.: 0731/188-1111 E-Mail: ulm.pp.fest.flz@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: