Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: (Bad Dürrheim) Betrunken gegen ein anderes Auto gefahren und sich nicht weiter darum gekümmert

Bad Dürrheim (ots) - Am Sonntagabend "zu tief ins Glas geschaut" hat ein 52-jähriger Mann und ist dann mit einem Citroen Berlingo gegen 19.30 Uhr beim Einparken in der Friedenstraße mit einem abgestellten Auto zusammengestoßen. Zeugen beobachteten den Mann, als sich dieser den verursachten Schaden an beiden Wagen ansah, dann wieder schwankend zu dem Citroen ging und in die angrenzende Josefstraße fuhr. Dort konnte die verständigte Polizeistreife den 52-Jährigen kontrollieren. Ein durchgeführter Alkoholtest ergab über 2,6 Promille. Dies hatte die Abgabe des Führerscheines, eine Blutentnahme und eine entsprechende Strafanzeige gegen den Mann wegen der Fahrt unter Alkoholeinwirkung, dem dabei verursachten Unfall und wegen der anschließend begangenen Unfallflucht zur Folge.

Rückfragen bitte an:

Dieter Popp
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-115
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen

Das könnte Sie auch interessieren: