Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: (Trossingen) Pkw-Motorhaube brennt

(Trossingen) (ots) - Weil am Montag, gegen 11.30 Uhr, aus der Motorhaube eines VWs in der Christian-Messner-Straße gebrannt hatte, musste die Feuerwehr Trossingen mit 15 Wehrmännern und 2 Fahrzeugen ausrücken. Eine 21-Jahre alte VW-Fahrerin fuhr auf der Christian-Messner-Straße in Richtung Stadtmitte. Kurz vor der Einmündung zur Tuninger Straße bemerkte sie, dass es stark aus dem Motorraum ihres Autos rauchte. Sie hielt den Wagen an, um nach der Ursache des Rauchs zu schauen. Ein Mann, welcher in unmittelbarer Nähe den Vorfall beobachtet hatte, kam ihr sofort mit einem Feuerlöscher zu Hilfe. Er löschte das Feuer, das nun bereits zu Züngeln angefangen hatte. Die hinzugekommene Feuerwehr Trossingen löschte nochmals mit Wasser nach und klemmte die Batterie des Fahrzeugs ab. Der Wagen war nicht mehr fahrbereit undmusste abgeschleppt werden. Die Ursache des Brandes ist noch nicht bekannt.

Rückfragen bitte an:

Nina Furic
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-117
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/
Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen

Das könnte Sie auch interessieren: