Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: Tuttlingen: 15-Jähriger wird wegen Mobiltelefon gewürgt und getreten - Polizei sucht Zeugen

Tuttlingen (ots) - Am Dienstagnachmittag ist ein 15-jähriger Jugendlicher im Bereich Einmündung Heinrich-Rieker-Straße in die Weimar Straße aus einer Personengruppe heraus angegriffen und geschlagen worden. Die Polizei hat ein Ermittlungsverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung eingeleitet und sucht jetzt nach Zeugen. Grund für die Auseinandersetzung war ein bisher noch nicht geklärter, vorübergehender Besitzerwechsel eines Mobiltelefons. Der beschriebene Vorfall ereignete sich gegen 14.00 Uhr. Das Polizeirevier Tuttlingen, das die Sachbearbeitung übernommen hat, sucht nach Zeugen und bittet die Hinweisgeber sich unter der Telefonnummer 07461/9410 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Thomas Kalmbach
Polizeipräsidium Tuttlingen
Telefon: 07461 941-114
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/
Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen

Das könnte Sie auch interessieren: