Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: (Donaueschingen) Temposünder hatte keinen Führerschein

Donaeuschingen (ots) - Ein 30-Jähriger Motorradfahrer wurde von einem Beamten mit Verkehrsüberwachung der Verkehrspolizeidirektion Zimmer ob Rottweil zwischen Geisingen und Blumberg kontrolliert. Der Mann war mit seiner Yamaha deutlich zu schnell unterwegs Dies fiel dem Verkehrspolizist, der mit seiner Dienstmaschine auf Streife war, auf. Bei der Überprüfung stelte sich zudem heraus, dass die Betriebserlaubnis der Maschine erloschen war. Bei den weiteren Ermittlungen wurde in Erfahrung gebracht, dass der 30-Jährige nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist und nachweislich des Öfteren von seinem Wohnort zu seiner Arbeitsstelle gefahren ist. Dabei benutze er einen auf ihn zugelassenen Pkw. Den Mann erwartet nun eine Anzeige bei der Staatsanwaltschaft Konstanz wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis.

Rückfragen bitte an:

Michael Aschenbrenner
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-110
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen

Das könnte Sie auch interessieren: