Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: (Tuttlingen) Beim Ausparken anderes Auto beschädigt und dann geflüchtet - Polizei sucht Zeugen

Tuttlingen (ots) - Ein derzeit noch unbekannter Fahrer eines dunkelblauen Autos hat am Mittwoch, gegen 11.45 Uhr, beim Ausparken auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes in der Weimarstraße einen dort abgestellten Renault Clio beschädigt. Ohne sich weiter um den angerichteten Schaden zu kümmern, fuhr der Unbekannte davon. Die Besitzerin des Clios war gerade damit beschäftigt, ihre Einkäufe im Kofferraum zu verstauen. Just in diesem Moment parkte der dunkelblaue Pkw rückwärts aus und blieb mit dem linken, vorderen Kotflügel am hinteren, rechten Radkasten des Clios hängen. Zwar versuchte die Clio-Besitzerin, den Fahrer des blauen Autos zum Anhalten zu bewegen, der gab jedoch Gas und flüchtete. Die Frau las an dem Flüchtenden noch ein VS-Kennzeichen ab. Genauere Angaben zum dem Fahrzeug konnte sie jedoch nicht machen. Personen, die den Vorfall beobachtet haben oder sonst Hinweise zu dem dunkelblauen Pkw machen können, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Tuttlingen (07461 941-0) in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Dieter Popp
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-115
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/
Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen

Das könnte Sie auch interessieren: