Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: (Albstadt) Beim Einfädeln vom Seitenstreifen nicht aufgepasst - über 10.000 Euro Sachschaden

Albstadt (ots) - In der Truchtelfinger Straße, Höhe LIDL, hat es am Donnerstagnachmittag heftig gekracht. Ein 28-jähriger Mann fuhr vom Seitenstreifen auf die rechte Fahrbahn, übersah einen von hinten in gleiche Richtung fahrenden VW Golf und streifte ihn. An dem VW Golf entstand ein Sachschaden in Höhe von zirka 9000 Euro. Der Schaden am Pkw des Unfallverursachers, einem VW Polo, wird auf 1500 Euro beziffert. Verletzt wurde niemand.

Rückfragen bitte an:

Thomas Kalmbach
Polizeipräsidium Tuttlingen
Telefon: 07461 941-114
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/
Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen

Das könnte Sie auch interessieren: