Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: (Baiersbronn) Opel-Lenker flüchtet nach Unfall im Neumühleweg - Zeugen gesucht

Baiersbronn (ots) - Ein Opel-Fahrer hat in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch einen Verkehrsunfall im Neumühleweg, auf Höhe des Gebäudes der Hausnummer 9, verursacht und ist anschließend, ohne sich um den Schaden zu kümmern, davon gefahren. Zeugen fiel im Neumühleweg gegen 01.30 Uhr eine frisch umgefahrene und stark beschädigte Straßenlaterne auf. Die ersten Ermittlungen der Polizei Freudenstadt (07441 536-0) ergaben, dass der Unfall von einem größeren Opel verursacht worden sein muss und leitete Ermittlungen wegen der begangenen Verkehrsunfallflucht ein. Zeugen, die den Unfall beobachtet haben, Angaben zum Unfallzeitpunkt geben können oder im Bereich Baiersbronn ein stark beschädigtes Fahrzeug gesehen haben, werden gebeten, sich dort zu melden.

Rückfragen bitte an:

Stephan Stitzenberger
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-112
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/
Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen

Das könnte Sie auch interessieren: