Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: (Furtwangen im Schwarzwald - Neukirch, Bundesstraße 500) Beim Abbiegen nicht auf entgegenkommendes Auto geachtet - 8000 Euro Schaden

Furtwangen im Schwarzwald - Neukirch, Bundesstraße 500 (ots) - Beim Abbiegen von der Schwarzwaldhochstraße in Richtung Gütenbach hat eine 73-jährige Lenkerin eines Toyotas nicht auf einen entgegenkommenden Peugeot geachtet und so einen Unfall und rund 8000 Euro Sachschaden verursacht. Die Toyota-Fahrerin war - von Neukirch kommend - in Richtung Furtwangen unterwegs und wollte an der abknickenden Vorfahrtsstraße auf der Passhöhe "Neueck" nach links auf die Landesstraße 173 in Richtung Gütenbach abbiegen. Hierbei achtete die Frau nicht auf einen Pkw der Marke Peugeot, dessen 24-jährige Fahrzeuglenkerin auf der Bundesstraße 500 unterwegs war und der abknickenden Vorfahrtsstraße in Richtung Neukirch folgen wollte. Bei einem Zusammenprall der beiden Autos wurden keine Personen verletzt.

Rückfragen bitte an:

Dieter Popp
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-115
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/
Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen

Das könnte Sie auch interessieren: