Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: Horb a. N., Kreisstraße 4762: Zu schnell unterwegs - Auto Schrott

Horb a. N. / Kreisstraße 4762 (ots) - Am Dienstagvormittag, gegen 10.30 Uhr, hat ein Fahranfänger teures Lehrgeld zahlen müssen. Der 18-jährige war mit seinem Golf von Betra in Richtung Neckarhausen zu schnell unterwegs und kam in einer Rechtskurve auf die Gegenfahrbahn. Glücklicherweise kam niemand entgegen und er landete in den Leitplanken. Sein Fahrzeug drehte sich aber so stark, dass er wiederum auf der rechten Fahrbahnseite gegen einen Hang prallte und sich überschlug. Das Auto war nach dem Unfall nur noch Schrott. Der 18-Jährge und ein Mitfahrer blieben unverletzt.

Rückfragen bitte an:

Stephan Stitzenberger
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-112
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/
Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen

Das könnte Sie auch interessieren: