Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: Vorrang missachtet - Motorradfahrer leicht verletzt

Böttingen (ots) - Am Donnerstag, gegen 17.50 Uhr, ist es in der Hauptstraße zu einem Verkehrsunfall gekommen, bei dem sich ein junger Motorradfahrer leichte Verletzungen zuzog. Ein 57-jähriger Pkw-Fahrer wollte von der Hauptstraße nach links in die Färberstraße einbiegen. Er übersah jedoch einen Motorradfahrer, der ihm entgegenkam. Bei der anschließenden Kollision stürzte der 19-jährige Ducati-Fahrer und verletzte sich leicht. An den beiden unfallbeteiligten Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von insgesamt etwa 5.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Stephan Stitzenberger
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-112
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen

Das könnte Sie auch interessieren: