Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: (Freudenstadt) Trunkener Autofahrer muß Führerschein abgeben

Freudenstadt (ots) - Am Montag, um 2 Uhr nachts, ist einer Streife vom Polizeirevier Freudenstadt in der Landhausstraße ein Autofahrer ohne Licht aufgefallen. Der 66-Jährige wurde deswegen angehalten und kontrolliert. Bei der Kontrolle bemerkten die Beamten, dass er getrunken hatte. Er sprach undeutlich und konnte polizeilichen Anweisungen nur verzögert folgen. Deshalb musste er in ein Atemalkohol-Testgerät pusten. Das Testergebnis bestätigte seinen Allgemeinzustand: er war nicht mehr fahrtüchtig. Er musste mit zur Blutentnahme und hat jetzt seinen Führerschein los.

Rückfragen bitte an:

Thomas Kalmbach
Polizeipräsidium Tuttlingen
Telefon: 07461 941-114
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen

Das könnte Sie auch interessieren: