Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: Urlaubsabwesenheit ausgenutzt und in Wohnhaus eingebrochen

Deißlingen (ots) - Unbekannte haben die Urlaubsabwesenheit der Hausbewohner ausgenutzt und sind im Zeitraum zwischen Mittwoch, 20 Uhr, bis Freitag, 8.30 Uhr, in ein Wohnhaus "Auf dem Leger" eingedrungen. Die Einbrecher stemmten eine verschlossene Kellertür auf und durchstöberten anschließend das gesamte Haus nach Wertsachen. Die Höhe des Schadens ist noch nicht bekannt. Hinweise zu verdächtigen Fahrzeugen oder Personen nimmt die Polizei in Rottweil (Tel.: 0741 477-0) entgegen.

Rückfragen bitte an:

Harri Frank
Polizeipräsidium Tuttlingen
Telefon: 07461 941-113
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen

Das könnte Sie auch interessieren: