Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: Vorfahrtsverletzung - Motorradfahrer leicht verletzt

Rottweil (ots) - Vorfahrtsverletzung dürfte die Ursache für einen Verkehrsunfall gewesen sein, bei dem am Mittwoch, gegen 16 Uhr, an die Kreuzung Heerstraße/Körnerstraße ein Sachschaden von rund 2.000 Euro entstanden ist und ein Motorradfahrer leicht verletzt wurde. Ein 63-jähriger Lenker eines Peugeot übersah den bevorrechtigen 36-jährigen Biker, der in der Folge zu Fall kam und sich leichte Verletzungen zuzog.

Rückfragen bitte an:

Harri Frank
Polizeipräsidium Tuttlingen
Telefon: 07461 941-113
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen

Das könnte Sie auch interessieren: