Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: (Bisingen) Mini-Cooper nimmt Mercedes die Vorfahrt - 17.000 Euro Sachschaden

Bisingen (ots) - Am Mittwochnachmittag sind an der Einmündung der Kreisstraße 7154 in die Bundesstraße 463 zwischen Bisingen und Engstlatt zwei Personenkraftwagen zusammen gestoßen. Die 55 Jahre alte Fahrerin eines Mini Cooper bog, von der B463 kommend, nach links in die K7454 ein, um in Richtung Steinhofen weiter zu fahren. Beim Abbiegen übersah sie einen aus Richtung Steinhofen kommenden Mercedes-Benz und prallte mit ihm zusammen. An dem Mini Cooper entstand ein Sachschaden in Höhe von zirka 15.000 Euro. Der Schaden am größeren Mercedes-Benz fiel mit etwa 2.000 Euro deutlich geringer aus. Personen wurden glücklicherweise nicht verletzt.

Rückfragen bitte an:

Thomas Kalmbach
Polizeipräsidium Tuttlingen
Telefon: 07461 941-114
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen

Das könnte Sie auch interessieren: