Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: Auto fährt Böschung hinunter - Fahrer leicht verletzt

Freudenstadt - Kreisstraße 4745 (ots) - Bei einem Verkehrsunfall am Freitagvormittag, gegen 08:20 Uhr, hat sich ein junger Autofahrer glücklicherweise nur leichte Verletzungen zugezogen. Der 22-Jährige war mit seinem VW Golf auf der Kreisstraße 4745 von der Glatten in Richtung Dietersweiler unterwegs. Aus Unachtsamkeit geriet er alleinbeteiligt mit seinem Wagen nach links und fuhr die Böschung hinab, an deren Ende er letztendlich zum Stehen kam. Der junge Mann wurde vor Ort vom Notarzt versorgt und mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus eingeliefert. Der Sachschaden wird auf rund 15.000 Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Stephan Stitzenberger
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-112
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen

Das könnte Sie auch interessieren: