Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: Hase springt über die L 175 - zwei Autos prallen aufeinander

Tennenbronn (ots) - Auf der Landesstraße 175 zwischen Tennenbronn und St. Georgen sind am frühen Mittwochmorgen zwei Personenkraftwagen aufeinander gefahren und beschädigt worden. Auf seiner Fahrt in Richtung St. Georgen lief einem 30-jährigen Autofahrer kurz vor der Gemarkungsgrenze Tennenbronn ein Hase vor seinen Renault. Der 30-Jährige bremste stark ab, um das Tier nicht zu überfahren. Sein Nachfolger, ein 37-jähriger Mercedesfahrer, erkannte die Situation zu spät und fuhr auf. Es entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt zirka 7500 Euro. Verletzt wurde niemand.

Rückfragen bitte an:

Thomas Kalmbach
Polizeipräsidium Tuttlingen
Telefon: 07461 941-114
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen

Das könnte Sie auch interessieren: