Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: Schwenningen: Überfall auf Bankinstitut in der Harzer Straße - Täter erbeutet Bargeld und flüchtet

Schwarzwald-Baar-Kreis (ots) - Am heutigen Montagnachmittag, gegen 16.40 Uhr, überfiel ein bislang unbekannter Täter eine Bank in der Harzer Straße. Laut Zeugenaussagen begab sich der Täter an einen der Schalter und forderte Geld. Nach Aushändigung eines geringen Bargeldbetrags flüchtete der Unbekannte zu Fuß in Richtung Villinger Straße und anschließend in die Bertha von Suttner-Straße. Eine Waffe wurde bei dem Mann nach Zeugenberichten nicht gesehen. Der Täter wird wie folgt beschrieben: Circa 180 cm groß, normale Statur, etwa 30 Jahre alt, hatte dunkle lockige Haare, trug eine dunkle Weste und dunkle Bekleidung sowie eine Brille mit dunkler Fassung. Hinweise bitte an die Kriminalpolizeidirektion in Rottweil, Tel. 0741/477-0 oder an die Polizei Schwenningen, Tel. 07720/8500-0.

Rückfragen bitte an:

Michael Aschenbrenner
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-110
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen

Das könnte Sie auch interessieren: