Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: Pressemitteilung für den Zollernalbkeis vom 27.08.2016

Zollernalbkreis (ots) - Hechingen: Teile von Roller abgeschraubt - bitte Zeugenaufruf

Auf dem Parkplatz des Freibades wurde am Freitagnachmittag zwischen 14.30 und 18.30 Uhr, an einem Roller der Marke Peugeot, Farbe Rot/Weiß, die Getriebeabdeckung abgeschraubt und entwendet. Auch den Kickstarter nahmen die bislang unbekannten Täter mit. Der Roller stand in der Nähe der Fahrradständer. Hinweise bitte an die Polizei Hechingen, Tel. 07471/9880-0.

Balingen: Audi beschädigt - bitte Zeugenaufruf

Am Freitag, zwischen 10.00 und 13.20 Uhr, wurde in der Straße "Im Zwinger" ein schwarzer Audi A 5 hinten rechts beschädigt. Dabei entstand Sachschaden in Höhe von circa 3.000 Euro. Der Unfallverursacher beging Unfallflucht. Zeugenhinweise bitte an die Polizei Balingen, Tel. 07433/264-0.

Albstadt: 52-jähriger Autofahrer verlor infolge Alkoholeinfluss die Kontrolle über sein Fahrzeug

Ein 52-jähriger VW Passat-Fahrer hatte am Freitagmittag, gegen 13.30 Uhr, dem Alkohol bereits reichlich zugesprochen. In der Rossentalstraße, kurz vor Einmündung in die Johannes-Brahms-Straße geriet der Mann mit seinem Pkw von der Fahrbahn ab und prallte gegen ein Verkehrszeichen. Nach dem Unfall fuhr der 52-Jährige noch circa 100 Meter weiter, blieb schließlich mit einem luftleeren Reifen jedoch stehen. Bei der Unfallaufnahme stellte sich heraus, dass der Beschuldigte deutlich unter Alkoholeinwirkung stand. Gegenüber den Beamten erklärte der Alkoholsünder, dass ihm bereits im Juli, nach einer Trunkenheitsfahrt, die Fahrerlaubnis entzogen worden sei - was tatsächlich der Fall war.

Hechingen: Mistgabel bohrte sich in Stoßstange

Am gestrigen Freitagmittag konnte ein Pkw-Fahrer einer Mistgabel, die auf der Fahrbahn der alten B 27, zwischen Bodelshausen und Hechingen lag, nicht mehr ausweichen. Die Gabel bohrte sich in die Plastikverkleidung unterhalb der Stoßstange und richtete Sachschaden in Höhe von circa 500 Euro an. Wer die Gabel verloren hat, ist bislang nicht bekannt. Hinweise bitte an die Polizei Hechingen, Tel. 07471/9888-0.

Rückfragen bitte an:

Michael Aschenbrenner
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-110
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen

Das könnte Sie auch interessieren: