Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: 50.000 Euro Schaden nach Dachstuhlbrand

Gütenbach (ots) - Eine technische Brandursache hat die Polizei nach einem Dachstuhlbrand in der Straße Am Friedhof ausgemacht. Brandalarm in Gütenbach: In der Straße Am Friedhof stand der Dachstuhl eines Wohnhauses in Flammen. Die eingesetzten Feuerwehren konnten das Feuer so rechtzeitig eindämmen, dass ein weiteres Ausbreiten verhindert wurde. Die Hausbewohner waren zur Brandzeit nicht daheim, so dass keine Personen in Gefahr gerieten. Den ersten Ermittlungen der Polizei zugfolge dürfte ein technischer Defekt des im Dachgeschoß stehenden Nachtspeicherofens den Brand ausgelöst haben. Das Gebäude ist nicht mehr bewohnbar. Für die notwendige Not-Unterbringung der Familie wurde gesorgt.

Rückfragen bitte an:

Thomas Kalmbach
Polizeipräsidium Tuttlingen
Telefon: 07461 941-114
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen

Das könnte Sie auch interessieren: