Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: Glastransporter mit Spezialaufbau verliert zwei große Glasscheiben - tausende von Glassplitter blockieren kurzfristig Fahrbahn im Bereich "Winterlinger Steige"

Straßberg, Bundesstraße 463, "Winterlinger Steige" (ots) - Tausende von Glassplitter haben am Donnerstagvormittag kurzfristig zu einer Teilsperrung der "Winterlinger Steige" bei Straßberg geführt. Ein Lastwagen mit Spezialaufbau für den Glastransport war an diesem Vormittag gegen 09.25 Uhr von Winterlingen in Richtung Albstadt unterwegs. Auf der Gefällstrecke der "Winterlinger Steige" lösten sich in einer Rechtskurve unmittelbar nach der oberen Einfahrt Straßberg zwei Glasplatten von der Spezialhalterung des Lastwagens und fielen auf die Gegenfahrbahn. Glücklicherweise kam in diesem Moment kein anderes Fahrzeug entgegen. Allerdings zerbarsten die beiden Glasscheiben in tausende kleine Glassplitter und blockierten so die Fahrspur in Richtung Winterlingen. Eine zufällig vorbeikommende Besatzung der Straßenmeisterei sperrte den betroffenen Fahrstreifen ab. Der Verkehr wurde einspurig um das Splitterfeld geführt, während die Straßenmeisterei-Mitarbeiter zusammen mit dem Lkw-Fahrer die Fahrbahn von den Splittern reinigten.

Rückfragen bitte an:

Dieter Popp
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-115
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen

Das könnte Sie auch interessieren: