Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: Nicht ganz erloschene Asche setzt Plastikbehälter in Brand

Albstadt-Pfeffingen (ots) - Am Mittwoch, um 15.15 Uhr, hat es in einer Garage in der Steinbusstraße gebrannt. Das rasche Eingreifen der Feuerwehr hat ein Übergreifen der Flammen auf das Wohnhaus verhindert. Brandalarm in der Steinbusstraße! In der Garage eines Wohnhauses brannte eine Biertischgarnitur. Der Eigentümer des Anwesens hatte am Mittwochmorgen Asche in einen Plastikbehälter gefüllt. Noch nicht verglühte Aschereste entzündeten im Laufe der Zeit die Kunststoffhülle. Das Feuer griff auf den Biertisch über, auf dem der Behälter stand. Die Feuerwehr Albstadt war schnell zur Stelle und löschte das Feuer, bevor es sich ausdehnen konnte. So blieb der entstandene Schaden lokal begrenzt und mit geschätzten 5000 Euro überschaubar. Personen kamen nicht zu Schaden.

Rückfragen bitte an:

Thomas Kalmbach
Polizeipräsidium Tuttlingen
Telefon: 07461 941-114
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen

Das könnte Sie auch interessieren: