Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: 17-jähriger Radfahrer bei Verkehrsunfall verletzt

VS-Schwenningen (ots) - Bei einem Zusammenprall mit einem Auto ist ein 17-jähriger Radfahrer am Dienstagabend, kurz nach 18 Uhr, an der Einmündung der Arminstraße auf die Villinger Straße leicht verletzt worden. Just in dem Moment, als ein 55-jähriger Fahrer eines Pkw der Marke Mazda von der Arminstraße nach rechts auf die Villinger Straße in Richtung Villingen abbog, wollte der Radler von der Alpenstraße her die Kreuzung überqueren. Der 17-jährige Biker wurde vom Pkw erfasst und zu Boden geworfen. Hierbei zog sich der Jugendliche Prellungen und Schürwunden zu. Er wurde zur weiteren Behandlung vorsorglich mit einem Rettungswagen in das Schwarzwald-Baar Klinikum gebracht. An dem Fahrrad und dem Pkw des 55-Jährigen entstand durch den Unfall Sachschaden in Höhe von etwa 5000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Dieter Popp
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-115
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen

Das könnte Sie auch interessieren: