Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: 18-Jähriger von Unbekannten überfallen

Hechingen (ots) - In der Nacht zum Montag ist in der Schlatter Straße ein junger Mann von bisher nicht bekannten Tätern überfallen und ausgeraubt worden. Bisherigen Erkenntnissen der Polizei zufolge griffen die zwei Halunken den 18-Jährigen gegen 00.30 Uhr von hinten an, brachten ihn zu Boden und wollten ihm sein Mobiltelefon entreissen. Weil er sein Handy festhielt, schlugen sie dem am Boden Liegenden mehrfach mit Füßen ins Gesicht und zogen ihm letztendlich einen losen Geldschein aus einer seiner Hosentaschen. Danach flüchteten sie in Richtung Schadenweiler Straße. Wegen der erlittenen Verletzungen musste der Überfallene mit dem Rettungswagen ins Klinikum Balingen gebracht werden.

Rückfragen bitte an:

Thomas Kalmbach
Polizeipräsidium Tuttlingen
Telefon: 07461 941-114
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen

Das könnte Sie auch interessieren: