Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: Pressemitteilung für den Landkreis Rottweil vom 12.08.2016

Landkreis Rottweil (ots) - Deißlingen: Zigarettenautomat aufgeflext

In der Baarstraße flexten bislang unbekannt Täter in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag einen Zigarettenautomaten auf und entwendeten sämtliche Zigarettenpackungen. Der Diebstahlsschaden ist beträchtlich. Auch der Sachschaden beläuft sich auf circa 1.500 Euro.

Sulz am Neckar: Betrugsmasche - Warnhinweis

Gelinkt wurde am gestrigen Donnerstagvormittag eine 63-jährige Frau in der Plettenbergstraße. Ein Unbekannter bot der Frau ein Set Kochtöpfe einer Qualitätsmarke an. Da die Frau die Qualität der Marke schätzen gelernt hatte, war sie gerne bereit diese käuflich zu erwerben. Was der 63-Jährige jedoch entging, war die Tatsache, dass der Betrüger während sie Bargeld holte, das angebotene Set gegen eine minderwertige Ware austauschte. Der Täter gab sich als Niederländer aus. Nach Angaben der Geschädigten könnte es sich tatsächlich um einen niederländischen Staatsbürger gehandelt haben, da er mit einem entsprechenden Akzent sprach. Der Mann war seriös gekleidet, zwischen 40 und 45 Jahre alt und circa 180 cm groß. Er war mit einem schwarzen Kleinwagen der Marke Renault unterwegs. Hinweise bitte an den Polizeiposten Sulz, Tel. 07454/92746.

Rückfragen bitte an:

Michael Aschenbrenner
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-110
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen

Das könnte Sie auch interessieren: