Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: Unbekannter Täter dringt in der Sonnenhalde in ein Wohnhaus ein und entwendet Bargeld

Neuhausen ob Eck, Worndorf (ots) - Auf bislang nicht bekannte Art und Weise ist ein unbekannter Täter im Zeitraum von Samstagspätnachmittag bis Sonntagabend in ein Wohnhaus in der Sonnenhalde eingedrungen und hat daraus einen Ledergeldbeutel mit Bargeld und diversen Papieren aus einer Jackentasche entwendet. Eventuell gelangte der Unbekannte über eine angebaute Garage in das Wohnhaus, betrat darin mehrere Räume und durchstöberte diese. Im Schlafzimmer fand er in einer dort aufgehängten Jacke schließlich den Ledergeldbeutel und verließ mit diesem das Haus. Die Polizei Tuttlingen hat entsprechende Ermittlungen aufgenommen und bittet um Hinweise. Personen, die im genannten Zeitraum des vergangenen Wochenendes verdächtige Wahrnehmungen in der Sonnenhalde in Worndorf gemacht haben, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Tuttlingen (Tel.: 07461 941-0) in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Dieter Popp
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-115
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen

Das könnte Sie auch interessieren: