Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: Presemitteilungen für den Landkreis Zollernalb vom 06.08.2016

Landkreis Zollernalb (ots) - (Albstadt-Ebingen) Vorfahrt missachtet - Polizei sucht Zeugen -- (Balingen)Motorhaube zerkratzt - Polizei sucht Zeugen -- (Hechingen) Autofahrerin prallt in Schutzplanken - Polizei sucht Zeugen - Autofahrer wenden verkehrswidrig auf der Bundesstraße -- (Geislingen) Erdbohrgerät entwendet

(Albstadt-Ebingen) Vorfahrt missachtet - Polizei sucht Zeugen

An der Kreuzung August-Sauter-Straße und Gartenstraße sind am Freitagnachmittag zwei Fahrzeuge zusammengestoßen. Ein 21-jähriger Autofahrer fuhr gegen 13.10 Uhr mit einem VW Polo auf der August-Sauter-Straße in Richtung Sonnenstraße. Als er in die bevorrechtigte Gartenstraße eingefahren war, prallte er mit dem Polo in die rechte Fahrzeugseite eines auf der Gartenstraße stadteinwärts fahrenden Audi A4. Durch die Kollision entstand Sachschaden von circa 7.000 Euro. Der Fahrer des Polos sowie auch der 42-jährige Fahrer des Audis blieben unverletzt. Zeugen des Unfallhergangs werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Albstadt (07432 955-0) in Verbindung zu setzen.

(Balingen) Motorhaube zerkratzt - Polizei sucht Zeugen

An einem auf dem Mitarbeiterparkplatz des Krankenhauses in der Traubenstraße abgestellten, orangefarbenen Hyundai hat ein bislang unbekannter Täter die Motorhaube zerkratzt und Sachschaden von mehreren hundert Euro angerichtet. Möglicherweise wurde der Täter bei der Tatbegehung beobachtet. Hinweise zu dieser Sachbeschädigung, die am Freitag -im Zeitraum zwischen 5.45 Uhr und 14.15 Uhr- begangen wurde, nimmt das Polizeirevier Balingen (07433 264-0) entgegen.

(Hechingen)Autofahrerin prallt in Schutzplanken - Polizei sucht Zeugen - Autofahrer wenden verkehrswidrig auf der Bundesstraße

Bei einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 27 am Freitagabend ist eine Autofahrerin leicht verletzt worden. Die 22-Jährige fuhr gegen 18.10 Uhr mit einem Nissan Micra auf der Bundesstraße 27 von Balingen kommend in Richtung Tübingen. Zwischen den Anschlussstellen Hechingen-Süd und Hechingen-Mitte war die Autofahrerin aus bislang ungeklärter Ursache mit ihrem Micra nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und in die Schutzplanken geprallt. Im weiteren Verlauf übersteuerte die 22-Jährige ihr Fahrzeug und prallte in die Mittelschutzplanken der Bundesstraße. Von dort wurde das Fahrzeug abgewiesen und kam quer zur Fahrbahn zum Stillstand. Am Nissan entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Der Sachschaden beträgt circa 7.000 Euro. Die leicht verletzte Autofahrerin wurde vorsorglich mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus nach Balingen eingeliefert. Zur Klärung der Umstände, die zu dem Verkehrsunfall geführt haben, werden Zeugen gebeten, sich mit dem Polizeirevier Hechingen (07471 9880-0) in Verbindung zu setzen.

Wegen des Unfalls war es im Feierabendverkehr bis gegen 19 Uhr zu einer Staubildung auf der Bundesstraße 27 gekommen. Staubetroffene Autofahrer hatten deswegen mit ihren Fahrzeugen gewendet, waren durch die gebildete Rettungsgasse entgegen der vorgeschriebenen Fahrtrichtung einige hundert Meter zurückgefahren und an der Ausfahrt Hechingen-Süd/Brielhof von der Bundesstraße abgefahren. Durch eine Polizeistreife konnten mehrere Autofahrer bei ihrem Fehlverhalten festgestellt und sanktioniert werden. Den Betroffenen droht jetzt ein Bußgeldverfahren mit 200 Euro Bußgeld, 2 Punkten und einem Monat Fahrverbot.

(Geislingen) Erdbohrgerät entwendet

Unbekannte Diebe haben im Zeitraum zwischen Freitagnachmittag, 16 Uhr, und Samstagmorgen, 8 Uhr, ein Erdbohrgerät für landwirtschaftliche Zugmaschinen, der Marke Jansen MTG 100, das an der Landesstraße 415 -Ortsbereich Oberes Balgenau- abgestellt war, entwendet. Das etwa 300 bis 400 Kilogramm schwere Gerät dürfte von mindestens zwei Personen und einem größeren Fahrzeug abtransportiert worden sein. Hinweise nimmt das Polizeirevier Balingen (07433 264-0) entgegen.

Rückfragen bitte an:

Thomas Sebold
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-112
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen

Das könnte Sie auch interessieren: