Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: Drei Drogenfahrten aufgedeckt

VS-Schwenningen (ots) - Weil sie offensichtlich unter Drogen- oder Medikamenteneinfluss fuhren, sind drei Autofahrer in der Nacht zum Donnerstag den Beamten des Polizeireviers Schwenningen aufgefallen. Ein 34-Jähriger wurde, gegen 22.15 Uhr, auf der Salinenstraße kontrolliert. In seinem Wagen fanden die Beamten ein paar Gramm Marihuana. Der 34-Jährige zeigte auch körperliche Anzeichen für einen Drogenkonsum. Gegen 1.10 Uhr wurde ein 18-jähriger Autofahrer auf der Rietenstraße kontrolliert. Bei ihm reagierte ein durchgeführter Drogenvortest mit einer positiven Anzeige. Der dritte Autofahrer, ein 19 Jahre alter Mann, wurde gegen 2.20 Uhr auf der Oberdorfstraße kontrolliert. Auch bei ihm wurden körperliche Anzeichen für den Konsum von Drogen festgestellt. Allen Verkehrssündern wurde nach der ärztlichen Blutentnahme die Weiterfahrt untersagt. Die Beamten leiteten jeweils ein Bußgeldverfahren ein.

Rückfragen bitte an:

Harri Frank
Polizeipräsidium Tuttlingen
Telefon: 07461 941-113
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen

Das könnte Sie auch interessieren: