Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: Spiegel eines geparkten Fiat Puntos abgefahren und dann geflüchtet, Polizei bittet um Hinweise

Tuttlingen (ots) - Den linken Außenspiegel eines im Bereich der Neuhauser Straße 60 geparkten Fiat Puntos abgefahren hat ein unbekannter Fahrzeuglenker am Dienstagabend, zwischen 20.00 Uhr und 20.30 Uhr, und ist dann geflüchtet. Der Unbekannte war auf der Neuhauser Straße - von der Innenstadt kommend - in Richtung Kreisverkehr Bodenseestraße unterwegs und streifte in einer Linkskurve, kurz nach der Kreuzung Zeppelin- und Robert-Koch-Straße, den am rechten Fahrbahnrand vor dem Anwesen Nummer 60 abgestellten Fiat. Ohne sich um den angerichteten Schaden an dem Punto in Höhe von etwa dreihundert Euro zu kümmern, fuhr der Unbekannte einfach weiter. Hinweise zu der begangenen Unfallflucht werden an das Polizeirevier Tuttlingen (Tel.: 07461 941-0) erbeten.

Rückfragen bitte an:

Dieter Popp
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-115
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen

Das könnte Sie auch interessieren: