Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: Blitzeinschlag in Stromverteiler, Geislingen und Rosenfeld kurzfristig ohne Stromversorgung

Geislingen und Rosenfeld (ots) - Ein Blitzeinschlag in einen Stromverteiler hat am Sonntag, gegen 11.40 Uhr, dazu geführt, dass Geislingen und Rosenfeld beziehungsweise Teile der beiden Gemeinden kurzfristig ohne Stromversorgung waren. Der bei einem Gewitter entstandene Blitz schlug kurz vor der Mittagszeit in ein Stromverteilerhäuschen in der Adlerstraße in Geislingen ein und führte zu dem Stromausfall. Personen kamen dabei nicht zu Schaden. Mitarbeiter des zuständigen Energieversorgungsunternehmens kümmerten sich sofort um die Angelegenheit und konnten den Defekt zeitnah beheben.

Rückfragen bitte an:

Dieter Popp
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-115
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen

Das könnte Sie auch interessieren: